bauen

Attika

Prottelith Attika

PRODUKTBESCHREIBUNG

Der Kern des Prottelith Attika-Moduls besteht aus der bekannten Prottelith Leichtbauwand. Je nach Ausführungsvariante (vier Basisvarianten) schaffen schaumverklebte Deck- bzw. Hochzugplatten die Grundlage für das einfache Anbinden von Klemmleisten und Montageblechen. Die Attikamodulkrone ist mit einem 3º Standardgefälle versehen.

Das Prottelith Attika-Modul wird als idealer Standardflachdachabschluss in nicht tragender Leichtbauweise verwendet. Der Prottelith Leichtbaudämmstoff verspricht eine kältebrückenfreie und diffusionsoffene Konstruktion.

> PROTTELITH NACH EAD
Kennwert zum Kernquerschnitt des Moduls

> PU-KLEBER
Mindestanforderung (lt. Hersteller) lt. Statik TYP 2

> DECK- UND HOCHZUGPLATTENVERSTÄRKUNG

Massivholzplatten 3-Schicht Fichte für Innen- und Außenverleimung AW100
(lt. Herstellerangabe)

VERARBEITUNG

Die vorgefertigten, eleganten Attikamodule sind schnell geplant, praktisch, einfach zu be- und verarbeiten und im Handumdrehen montiert. Die Module können bei Bedarf ganz einfach mit einer Säge zugeschnitten und im Klebeverfahren mit PU-Kleber oder Ähnlichem verarbeitet werden. Gegebenenfalls ist zusätzlich eine mechanische Befestigung bzw. eine Montagehilfe erforderlich.  Bei den plattenverstärkten Varianten kann das Befestigen der Klemmleisten im Hochzugsbereich und der Montagebleche im Kronenbereich ganz einfach ohne Dübel erfolgen. Das Prottelith Attikaelement ist auch mit Bitumen Dachpappe flämmbar.

Prottelith Vorteile

+ schnelle Verarbeitung durch Klebeverfahren

+ dübellose Befestigung von Klemmleisten und Montageblechen an den integrierten
Deck- und Hochzugplatten

+ leichte Installation von Durchdringungen wie Überläufe und Abfallrohre

+ kältebrückenfreie und diffusionsoffene Konstruktion möglich

+ vorgefertigtes Normgefälle an der Attikakrone (3°)

TECHNISCHE DATEN

Wärmeleitfähigkeit:
λ = 0,094 W/mK

Rohdichte: 300 kg/m³

> Druckspannung: 0,254 N/mm²

> Wasserdampf-Diffusionswiderstand: µ = 22,1

Biegespannung: 0,295 N/mm²

PRODUKTBLATT ATTIKA

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

12 + 8 =

Prottelith Recycling