bauen

Leichtbauwand

Prottelith Zitat

Kurze Montagezeiten von Prottelith Leichtbauwänden machen deren Einsatz besonders wirtschaftlich.

PRODUKTBESCHREIBUNG

Prottelith Leichtbauwände werden nach einem patentierten Verfahren aus zementgebundenem EPS-Recyclinggranulat mit einer Rohdichte von 300 kg/m³ hergestellt. Dadurch ermöglichen sie die Herstellung einer nichttragenden Trennwand in massiver Bauweise, ohne Einsatz von Mineralwolle.

Die Plattenelemente haben eine Standardbreite von 55 cm (inklusive Feder) und eine Standardhöhe von 300 cm. Die Nettobreite und somit auch verlegte Plattenbreite beträgt 53 cm.

Die Prottelith Leichtbauwände werden in Standardstärken von 10, 12 und 15 cm produziert. Sondermaße sind auf Anfrage erhältlich. Eine ständerlose Verarbeitung ist bis zu einer Raumhöhe von 350 cm möglich. Kurze Montagezeiten von Prottelith Leichtbauwänden machen einen Einsatz besonders wirtschaftlich.

VERARBEITUNG

Die Prottelith Leichtbauwände werden im Nut- und Federsystem versetzt. Die Leichtbauwandelemente werden oben und unten mit Montagewinkeln an Decke und Boden gedübelt.

Der Bodenanschluss der Leichtbauwand erfolgt mittels durchgehender Polyurethanschäumung oder Mörtelbett. Der Deckenanschluss wird mit einem Dämmstreifen versehen oder ebenfalls mittels Polyurethanschaum ausgeführt.

Bei werksseitiger Beschichtung sind nur die offenen Stoßfugen zu spachteln, bei bauseitiger Oberflächenbeschichtung der Prottelith Leichtbauwände ist vollflächig ein Gewebe einzubetten. Eine direkte Verfliesung mit entsprechendem Gewebe der Prottelith Leichtbauwände ist möglich.

Prottelith Leichtbauwand

Brandschutz EI 90 ab 10 cm Dicke

Prottelith Brandschutz
Prottelith Vorteile

+ keine Mineralwolle notwendig

+ Kosteneinsparung durch kurze
Montagezeiten

+ Brandschutz EI 90 ab 10 cm
Plattendicke

+ feuchtigkeitsunempfindlich

+ leichte Be- und Verarbeitung

EINSATZGEBIETE

> nicht tragende Zwischenwände

> Brandschutzwand

> Trennwand für Garagen

> Balkontrennwand

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

> optimale Haftung für Putze
oder Spachtelmassen

> Brandschutzwand

> wärmedämmend

> hoch diffusionsfähig

> kurze Montagezeiten

> ständerlose Bauweise bis 350 cm Höhe

> feuchtigkeitsunempfindlich

REFERENZEN

> Twin Tower,Wien

> Altmarktgalerie, Dresden

> Euro Plaza, Wien

> Hotel Marriott, Wien

> LKH Gmundnerberg, Altmünster

> InterXion, Wien

> ARES Tower, Wien

> Triforum, München

TECHNISCHE DATEN

> CE-zertifiziert gem.
EAD 210005-00-0505:2019
(ETA-09/0009)

> Brandschutzklasse: EI 90

> Rohdichte: 300 kg/m³

> Druckspannung: 0,254 N/mm²

> Wasserdampf-Diffusionswiderstand: µ = 22,1

> Luftschalldämmung Rw 32dB

PRODUKTBLATT
LEICHTBAUWAND

LEISTUNGSERKLÄRUNG LEICHTBAUWAND

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

14 + 10 =

Prottelith Recycling